Das Hotel liegt im östlichen, der höchste Teil der Insel, zieht er die Aufmerksamkeit. Im Gegensatz zu anderen Schlössern seiner Zeit, Elaginoostrovsky Palast war die Sommerresidenz, dort für Saisongäste entworfen. Es wurde als ein Ort der Ruhe der Kaiserinwitwe Maria Fjodorowna konzipiert, alternativer Pawlowsk. Diese Funktionen sind in der Gestaltung und Dekoration von Innenräumen reflektieren.

zu 1917 der Palast gehörte der Kaiserfamilie. nach der Revolution 1917 Der Palast wurde von den Volkskommissaren der Petersburg übernommen. C 1918 auf 1929 Jahr wurde Elaginoostrovsky Palace das Museum für Geschichte und Leben. Seine Sammlung ist nicht nur erhalten,, sondern füllt auch Elemente aus den aufgelösten Hütten auf Stein und Krestovsky Inseln. die 1930 wurde der Palast geschlossen, eine Sammlung von fragmentierten, einige der Werke zu den Hermitage Fonds eingereicht, Russisches Museum, Gatchina Palace, andere werden durch in- und ausländische Handelsorganisationen verkauft. Einige Zeit nach der Auflösung des Gebäudes Elaginoostrovsky Palast beherbergt eine Filiale des Instituts für Pflanzenwissenschaften Akademie.

Während des Zweiten Weltkrieges wurde das Schloss schwer beschädigt: durch einen Brand in den frühen 1942 Jahr starb Innenräume, kollabierten Dach und Boden Decks. nach dem Krieg,, unter Berücksichtigung das Ensemble von hohem künstlerischem Wert Rossi, Restaurierungsarbeiten wurden begonnen. Zunächst wurde angenommen, das Schloss unter dem Gebäude für den Tanz und der Central Park für Kultur und Erholung Spiele für den Wiederaufbau. Nach dem Studium und Systematisierung von historischen Materialien, wurde beschlossen, das historische Erscheinungsbild des Schlosses und die Prunkräume im ersten Stock zu restaurieren. C 1952 auf 1960 Jahr fortgesetzt Restaurierungsarbeiten.

die 1961 Palace begrüßte seine ersten Gäste als Basis Tag Rest Arbeiter mit den Messehallen auf der ersten Etage wurde renoviert, Lounges und Pool Hallen auf der zweiten und einen Tanzsaal in den Räumlichkeiten der Kirche am dritten. nur in 1987 eine Menge Arbeit für die Rückkehr der verlorenen Gegenstände hat der Palast zum Museum Status und begann zurückgegeben worden, die Schaffung der Palast Sammlung.

Derzeit im ersten Stock des Palastes in den Prunkräumen präsentierten künstlerische Innenausstattung im Stil des Imperiums. Die Besucher können mit den Kunstwerken kennen lernen, Skulptur, Kunst und Handwerk des ersten Drittels des XIX Jahrhunderts aus den Sammlungen des Palace Museum Elaginoostrovsky. Im zweiten Stock befindet sich die Exposition der russischen Wohninnen- der zweiten Hälfte des XIX - Anfang XX Jahrhunderts.

2009-2021©Newa

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten

Haben Sie Ihre Daten?