Dekret über den Bau eines Fernsehturms für ein neues Fernsehzentrum in Leningrad wurde durch den Ministerrat der UdSSR ausgestellt 26 Januar 1952 Jahr. Das Projekt des Turms wurde vom Institut „UkrNII Proektstalkonstruktsiya“ entworfen, Metall für sie bei Dnjepropetrowsk Stahlbau Pflanze sie gemacht. und. die. Oma. Alle Bau - vollverschweißte, ohne Verschraubung. bei ca. 200 m ist das so genannte „Glas“ mit drei Etagen Bürofläche, die zwei Hochgeschwindigkeitsaufzüge, in der „rod“ montiert - ein vertikales Rohr auf der Symmetrieachse des Turms.

Installation des Turms wurde durchgeführt mit 1956 auf 1962 Jahr. TV-Sendung aus dem Turm begann 23 Februar 1963 Jahr. Während Leningrad Turm war das höchste Gebäude in Europa - ein paar Meter höher als der Eiffel. Radius wesentlich für Aussendeabdeckgebiet damit in der Größenordnung 100 km. Ursprünglich war der Turm hoch 301,5 m (Elevations obere Fläche ohne darauf eine Sendeantenne montiert Fernseh), nach dem Austausch der Antenne zu einem moderneren, im August 1986 Jahr seine Höhe 310 m(während die Höhe des Eiffel Turm stieg auf 324 Meter, nachdem sie auf eine neue Antenne zu installieren 2000 Jahr). Ein weiterer Betrieb der Antenne Upgrades auf Sankt Petersburg Fernsehturm wurde durchgeführt, 17 Dezember 2001 Jahr. A 28 Juni 2011 Jahr, diese Antenne ist mit einer neuen Breitband-Antenne UHF-Band ersetzt, Bereitstellen Luft Rundfunk TV3 und NTV zwei analoge TV-Kanäle 27 und 33 TVK, und ein Paket von digitalen Fernseh RTRN-1 und-2 RTRN (erste und zweite Multiplex) von 35 und 45 ТВК DVB-T2. Als Ergebnis der Höhe des Turms (unter Berücksichtigung des Antennenkomplex) war 311,5 m. Alle Ersatz werden mit Hilfe eines Hubschraubers getan.

Neben den Fernsehturm beherbergte früher das Stadion „Fernsehturm“, die oft für Konzerte und Festivals abgehalten (Nun ist diese Stelle - Bereich der Wohnsiedlung). Am Ende 2002 Jahr auf dem Fernsehturm wurde künstlerische Beleuchtung installiert - Sankt Geschenk für den 300. Jahrestag der Stadt. Im Juni 2008 ein Jahr auf den Tag des Gipfels des Leiters der GUS-Mitgliedsländer und die Öffnung 12 St. Petersburg International Economic Forum, die neue architektonische und künstlerische Beleuchtung wurde installiert.

10 Mai 2017 Jahre im Bau Wolkenkratzer „Lahti Zentrum“ hat Fernsehturm Höhe übertroffen, Erreichen einer Höhe 327,6 m. Der bisherige Rekord dauerte insgesamt 55 Jahre.

Ab dem ersten Quartal 2018 Jahr vom Fernsehturm LRTPTS Luft Rundfunk durchgeführt 19 Analog-TV-Kanäle, zwei Multiplexe für die digitale terrestrische Fernsehübertragung in der Zusammensetzung 20 Bundes-Kanäle und 3 Radiosender, und auch 26 FM-Funkreichweite.

2009-2021©Newa

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten

Haben Sie Ihre Daten?